Korrektur! Wie schlimm wird es?

  Aufrufe 63,347

Erichsen

Vor 4 Tage

► Höre Dir auch meinen Podcast an! Hier findest Du ihn bei
• Google Podcasts: podcasts.google.com/?feed=aHR0cHM6Ly9lcmljaHNlbi5wb2RpZ2VlLmlvL2ZlZWQvYWFjP3BhZ2U9MQ
• Apple Podcast: podcasts.apple.com/de/podcast/erichsen-geld-gold-der-podcast-f%C3%BCr-die-erfolgreiche/id1455853622
• Spotify: open.spotify.com/show/1a7eKRMaWXm8VazZH2uVAf
► Mein DEshow-Kanal zum Thema Trading: deshow.info
Die Notierungen von Amazon, Facebook, Microsoft und Co sind in den letzten Tagen kräftig unter Druck geraten. Und ich möchte in diesem Video über die Frage sprechen, ob das jetzt eine Kauf-Gelegenheit darstellt oder ob man jetzt noch verkaufen sollte, um größere Verluste zu vermeiden, wie etwa beim Platzen der Dotcom-Blase. Schaut es Euch an.
► TIPP 1: Sichere Dir meine Tipps zu Gold, Aktien, ETFs - 100% gratis: lars-erichsen.de/
► TIPP 2: Spare monatlich in die besten Aktien der Welt. www.rendite-spezialisten.de/video/zd-erichsen-yt/. Ganz einfach mit dem Zukunfts-Depot der Rendite-Spezialisten (Ich bin dort Chefredakteur). Bist Du beim nächsten Depot-Kauf dabei? Jetzt anmelden und Gratis-Monat sichern: www.rendite-spezialisten.de/erichsen/
--------
► Folge mir bei Facebook: ErichsenGeld/
► Folge mir bei Instagram: erichsenlars
Bildrechte Thumbnail stock.adobe.com DATEI-NR.: 229407275 | Urheber: anueing. Die verwendete Musik wurde unter www.soundtaxi.net lizensiert.
Ein wichtiger abschließender Hinweis: Aus rechtlichen Gründen darf ich keine individuelle Einzelberatung geben. Meine geäußerte Meinung stellt keinerlei Aufforderung zum Handeln dar. Sie ist keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren.

KOMMENTARE
Bart W
Bart W Vor 11 Stunden
Wie bewertest Du die Bedeutung der EMA im Vergleich zu den Fibo-Linien bei der technischen Bewertung der aktuellen Korrektur im NASDAQ?
bocoy noiu
bocoy noiu Vor 16 Stunden
Wieder ein sehr gutes Video.👍 Der Nasdaq hat ja heute schon wieder Richtung Norden gedreht, bin gespannt ob es diese Woche so weiter geht.
Ron braunstein
Ron braunstein Vor 22 Stunden
Wie lustig stimmt nicht wirtschaft ist super
Ben Moser
Ben Moser Vor Tag
Also seid dem Chrash hat glaub jeder von uns mehrere 100% dazu gewonnen...nun ist es heiß gelaufen bin raus...mache weiterhin 4 Stellige Nebeneinkünfte mit TikTok um später dann rein zu buttern wenn der nächste Chrash da war... lust auch 4 Stellige Nebeneinkünfte mit TikTok zu verdienen? zeige wie es jeder von euch schafft 🤑💪
0Turbox
0Turbox Vor Tag
Als "normal" denkender Mensch fragt man sich, weshalb man einem Unternehmen Geld geben sollte, dem dieses bereits aus den Ohren heraus quillt. Wäre es nicht sinnvoll, der Marktkapitalisierung eines Unternehmens eine Grenze zu setzen? Dann würde das Geld gleichmäßiger verteilt und eher zu Wachstum führen und evtl. dorthin gelangen, wo es benötigt wird.
bocoy noiu
bocoy noiu Vor 16 Stunden
dieser Unternehmen ein Produkt haben (außer Nikola), der eigentliche Preis der Aktie aber von den Versprechungen und angeblichen Innovationen bestimmt wird. Nikola ha
Emilio Coletta
Emilio Coletta Vor Tag
interessant
Satoshi Nakamoto
Satoshi Nakamoto Vor Tag
Kauft Bitcoin, vertraut mir.
Self브랜드 Self-Brand
Self브랜드 Self-Brand Vor 2 Tage
ich denke, dass wirecard noch das ein Portential steckt.
Peter Haaf
Peter Haaf Vor 2 Tage
Denke du wurdest heute im Telsa short ausgestopt. Du hattest Recht Tesla shorten nur verrückt😄🙈 Mir gings auch so
Luca Sauerbier
Luca Sauerbier Vor 2 Tage
Hast du eigentlich schon mal ein video zu den verschiedenen brokern bzw zu den kostenlosen seiten, die man als Investoranfänger verwenden kann? Oder empiehlst du in der Hinsicht einfach mal Dr. Google zu fragen?
Hank Friday
Hank Friday Vor 2 Tage
Der Urlauber ist wieder da, hast du dir Verdient ✌
S H
S H Vor 2 Tage
fassen wir zusammen: heiße Luft ist kaufenswert
genite
genite Vor 2 Tage
Guten Tag Herr Erichsen und danke für Ihren Beitrag. Folgendes ist mir noch nicht so ganz klar: Wann ziehen Sie das FIBO Werkzeug von oben nach unten und wann von unten nach oben von den entsprechenden signifikanten Hochs und Tiefs - was gibt hierbei den Ausschlag? Danke für Ihre kurze Rückmeldung dazu. BG genite
usaletsgo
usaletsgo Vor 2 Tage
Ich habe gehofft, dass dein Urlaub (a) schön und (b) bald vorüber ist, damit ein Video über die Techs kommt wie dieses.
Rolgan Suhd
Rolgan Suhd Vor 2 Tage
Hab heute Tech gekauft. Das heißt ab jetzt fallen die Kurse. Glaubt mir, ich bin der beste Indikator.
Rolgan Suhd
Rolgan Suhd Vor 16 Stunden
Geht schon los
Sebastian
Sebastian Vor Tag
Das hat was von Galgenhumor
Hachel Mann
Hachel Mann Vor 2 Tage
Das denke ich von mir auch immer. 😃 Hast du dir mal Gedanken gemacht warum das so ist? Meine Gedanken sind so: Bis ich einsteige bin ich einfach zu spät dran, die Schlauen verkaufen schon wieder. Also für mich habe ich erkannt, ich bin zu vorsichtig. Oder zu träge, zu langsam. Wenn es fällt verkaufe ich zu spät. Da treffe ich fast immer den Tiefpunkt wo man den maximalen Verlust verbuchen kann. Wenn ich dann wieder einsteigen will in die selbe Aktie bin ich wieder zu vorsichtig, warte zu viele deutliche Signale ab. Was lerne ich daraus? Entweder viel schneller werden oder erkennen, dass ich kein Trader bin. Einfach halten und ggf nachkaufen. Börse ist teuer bezahlte Selbsterkenntnis.
N
N Vor 2 Tage
Und was ist mit FinTech? Ant Financial kommt....PayPal, American Express, Wordline- ??
Key X
Key X Vor 2 Tage
Geschichte Wiederholt sich oder wie heist es so schön in den Bücher.
Falk Bernburg
Falk Bernburg Vor 2 Tage
Wer erinnert sich noch an letsbuyit dot com 🙈
M
M Vor 2 Tage
Apple ist Wahnsinn im Quadrat. Kann aber durchaus noch weiter laufen solange genug ETFs mit Geld beschmissen werden. 😏
Gunnar Larsson
Gunnar Larsson Vor 2 Tage
top video , danke
Affenpeter
Affenpeter Vor 2 Tage
1. Glaube zur Dotcom Blase war das Tradingverhalten noch deutlich anders. Da wird ja kaum ein Privatanleger mit Derivaten gehandelt haben, jetzt ist das komplett anders. Es gibt ganze Communities die ausschließlich mit Optionen handeln und immense Beträge hinten dranhängen 2. Man schaue sich nur Softbank an, die haben für Milliardenbeträge Call-Optionen auf Tech Unternehmen gekauft, Banken müssen die Aktien fürs hedgen aufkaufen und der Kurs wird künstlich in die Höhe gepumpt. Wer sagt mir nicht, dass zig andere Unternehmen oder sogar Staaten genau das gleiche machen und gemacht haben? Das mit Softbank ist ja anscheinend auch nur raus gekommen, weil jemand das ganze geleakt hat. Allein für Tesla wurden letztens Call-Optionen für 20 Millionen in einem Stück geordert... 3. Es gibt heutzutage genauso viele schwarze Schafe wie damals mit den Telefonbuch Unternehmen. Nur sind diese deutlich versteckter. Man schaue sich nur Wirecard, Tesla oder Nikola an. Der Unterschied ist das viele dieser Unternehmen ein Produkt haben (außer Nikola), der eigentliche Preis der Aktie aber von den Versprechungen und angeblichen Innovationen bestimmt wird. Nikola hat nicht mal ein Produkt und hatte eine Marktkapitalisierung von 12 Milliarden!!! 4. Weil die großen Tech Unternehmen so eine riesige Marktkapitalisierung haben ist doch so gut wie jeder in diesen investiert. Und genau das ist doch das Problem.. Wenn der Markt mal crasht, dann aber richtig.
Sophie - wir uns kennenlernen
Sophie - wir uns kennenlernen Vor 2 Tage
1:15 verwirrend
Roman Planker
Roman Planker Vor 2 Tage
Ein Mann, Ein Wort.... immer sehr interessant und professionell. Vielen Dank Lars...
GermanInventer
GermanInventer Vor 2 Tage
2000 gab's übrigens auch 'ne Bio-Tec-Blase
Thomas MÜLLER
Thomas MÜLLER Vor 3 Tage
Also legen wir alle die Arbeit nieder, geht eh alles digital. Alle Landwirte sperren ihre Höfe zu, niemand holt mehr den Müll ab und auch Handwerker schließen. Lässt sich doch eh alles über die tollen Tech Unternehmen machen, NICHT!
Bjoern Bojhan
Bjoern Bojhan Vor 3 Tage
Sehe die Korrektur als kaufchance
Ha bby
Ha bby Vor 3 Tage
Ich bin auch ein Elon Musk Fan aber ich will das endlich Space X an den Start geht .
K B
K B Vor 2 Tage
Also hätte ich ne halbe Million € würde ich sofort 100 Riesen hinblättern, aber hätte hätte... Naja ein IPO von SpaceX wird es solange nicht geben bis Elon’s Kolonie auf dem Mars steht. Ein Starlink IPO könnte es aber in den nächsten Jahren geben
Christian Liesche
Christian Liesche Vor 2 Tage
@Ha bby Ja, so in etwa. Als eingetragener Investor bzw. Institutioneller kann man Anteile erwerben. Die werden dann in einen "fiktiven" Aktienkurs/Bewertung taxiert. Da es ja kein "echter" Kurs ist. Ist nur der interne gehandelte "Kurs" von den Anteilsinhaber die sich ggf. die Anteile hin und her schieben bzw. auch die Mitarbeiter Optionen spielen da eine Rolle. Ich habe einen Kontakt. Wir hatten schon versucht über ein Institutionellen rein zu kommen. Wie eine Art Fonds. Leider ist nicht genug Geld zusammen gekommen.
Ha bby
Ha bby Vor 3 Tage
@Christian Liesche Ich hab mal gehört das man Investiert sein kann aber da muß man 100 Tausend Dollar vorweißen das man das hat auf der Seite bevor es an den Aktien geht
Christian Liesche
Christian Liesche Vor 3 Tage
Das wird noch dauern. Sind zu profitabel. Das große Geld möchte erst noch kräftig verdienen. Irgendwann kommt die vllt. an die Börse. Im Moment brauchen die kein Geld von Aktionären. Möglich wäre es wenn eine Mond bzw. Mars Mission gestartet wird. Das wird sehr viel Geld kosten.
Bjoern Bojhan
Bjoern Bojhan Vor 3 Tage
Lars du vermischst fundamentale und technische Analyse. Nicht gut. Du * sagtest letztens bei vermeintlichen unterbewerteten Aktien. Wieso sollte man der einzige sein der das sieht und wenn es stimmt müssen ja die anderen es auch sehen. Gleiches gilt doch auch für vermeintlich überbewertete Aktien. Der Markt beobachtet Apple ganz genau. Also entweder Chartanalyse oder fundamentale Analyse. * aussage war doch nicht von dir haha
Martin
Martin Vor 3 Tage
Mit einem KGV von 30 sind wir noch nicht in einer Blase. Gibt es denn statistische Erhebungen, nachdenen man sagen kann, dass ab einer bestimmten Höhe des KGV eine Korrektur immer wahrscheinlicher wird? Beispiel: Ab einem KGV von 80 muss man innerhalb von 2 Jahren statistisch gesehen mit einer Korrektur rechnen? Gibt es sowas? Oder ist der Gedanke Blödsinn? Wenn man sagt, dass man mit 30 noch nicht in einer Blase ist, dann muss es den anderen Fall ja offenbar geben.
Mark Hoepken
Mark Hoepken Vor 3 Tage
Danke Lars für die immer wieder klaren Worte.
Christoffer Kreissig
Christoffer Kreissig Vor 3 Tage
Aktuell sieht es nach mehreren Chartanalysen so aus, dass wir in Richtung Allzeithoch im Dow Dax und Nas laufen. Tesla ist im positiven Trendkanal, Dow hat ein/e iSKS und DBW abzuarbeiten. Impfstoff als Zündstoff wartet. 3.Nov wartet.
Lebion
Lebion Vor 3 Tage
Der Content den Erichsen auf DEshow liefert ist absolut einmalig und genial 👌 ich schaue mittlerweile jedes Video der beiden Kanäle + den Podcast / Report
Greg Richard
Greg Richard Vor 3 Tage
Lars, du bist einfach Klasse !
Sebastian Rech
Sebastian Rech Vor 3 Tage
Entschuldige, aber dass die Europäischen Indizes unterperformed haben stimmt einfach nicht. Die "stärke" der Amerikanischen Aktien liegt auch zum Teil an der schwäche des Dollars. Sagen wir, wir haben im März genau im Tief 100€ investiert. Wenn wir in den Nasdaq investiert hätte, dann hätten wir heute 152,75€. Wenn wir den S&P 500 gewählt hätten, dann 138,73€. Im Dow Jones 137,89€. Im Eurostoxx 600 hätten wir 137,45€ und im Dax 160,25€ Der Dax hat alle Amerikanischen Indizes inklusive Nasdaq geschlagen und der Eurostoxx ist auf einem Level mit dem S&P.
Sebastian Rech
Sebastian Rech Vor 3 Tage
Wie sähe es aus, wenn wir die 100€ genau im Februar hoch investiert hätten? Nasdaq: 105,36€ S&P 500: 90,74€ Dow Jones: 86,68€ Stoxx600: 85,21€ Dax: 95,36€ Zwar hat der Nasdaq alle anderen Indizes geschlagen, ist aber nur etwa 5,4% gestiegen. Der Dax hat den S&P geschlagen, liegt aber noch deutlich hinter dem Nasdaq und Der Stoxx600 ist zwar hinter den S&P zurück gefallen, aber noch auf Augenhöhe mit dem Dow Jones.
TheInsanegringo
TheInsanegringo Vor 3 Tage
bitte nicht die Leute vergessen die sich keine 100 Stück leisten konnten , und jezt nach dem Split erstmal in der Lage sind Covered Call Writing zu betreiben !!!! ist der einzige Grund !!! mit Optionen wird viel Geld gemacht !!
Ele Fant
Ele Fant Vor 3 Tage
Bei 6000 Punkten im Dax geh ich wieder rein
EKO
EKO Vor 3 Tage
Garnichts wird passieren.. Es geht aufwärts 🚀 DAX bleibt locker über 12000.. Sehen die nächsten Monate ALLTIME HIGH 13800 !!
Marcello Darowski
Marcello Darowski Vor 3 Tage
06:16 Aha also doch Preis-Achse und nicht Preis-Aktie.. Als Aktien mit Kopf Hörer ist man das gar nicht mehr gewohnt 😂
yvesivo
yvesivo Vor 3 Tage
KGV/KUV werden doch als Bewertungskennzahlen eher bei etablierten Unternehmen angewendet. Unternehmen wie Tesla setzen so sehr auf Wachstum, dass ich mich in dem Fall nicht von diesen Zahlen allein abschrecken lassen würde
Claus Wolfgang Meyer
Claus Wolfgang Meyer Vor 3 Tage
TAUNG GOLD 621 HKG👌✔️🇭🇰
So bin ich investiert!
25:31
Erichsen
Aufrufe 63 Tsd.
Goldman Sachs: Diese Aktien kaufen!
21:50
Deshalb explodiert bald der Bitcoin-Kurs!
25:14
Ist Fahrzeug-Leasing wirklich Abzocke? Ich rechne für dich genau nach!
18:45
Beate Sander: Aktien-Tipps der "Börsen-Oma"
1:05:06
biallo.de - Das Finanzportal
Aufrufe 6 Tsd.
Silber: 150 Dollar - realistisch?
25:47
Erichsen
Aufrufe 57 Tsd.
Tesla - Apple - Amazon - Facebook
24:55
Tradermacher
Aufrufe 21 Tsd.
Droht im Herbst die Weltwirtschafts-KRISE?
26:26