Asphalt - Vom Steinbruch auf die Straße | Die Nordreportage | NDR Doku

  Aufrufe 550,994

NDR Doku

Vor 9 Tage

#ndr #ndrdoku #asphalt
Ein heißes Pflaster für die Straßenarbeiter: Auf einer Kreuzung in Hannover muss 160 Grad heißer Asphalt verarbeitet werden. Das ist besonders anstrengend an warmen Sommertagen. Hinzu kommt der immense Zeitdruck. Für die Sanierung einer abgefahrenen Kreuzung hat das Team von Bauleiter Ulrich Hungenbach nur eine Nacht lang Zeit. Zwischen 18.00 Uhr abends und 6.00 Uhr in der Früh muss der alte Asphalt abgetragen und gegen eine neue Fahrbahndecke getauscht werden. Ulrich Hungenbach muss dafür etwa 20 Fahrzeuge und Maschinen und über 25 Personen vor Ort koordinieren.

Radweg, Bundesstraße oder Autobahn: 90 Prozent aller befestigen Straßen in Deutschland sind aus Asphalt. 40 Millionen Tonnen der schwarzen Masse werden jährlich in Asphaltwerken gemischt und mit speziellen Thermotransportern zur Baustelle gefahren. Denn Asphalt kann nur heiß verarbeitet werden.
Ein häufig genutzter Stein im Asphalt ist Basalt. Deutschlands nördlichster Basaltsteinbruch liegt in Adelebsen, etwa 20 Kilometer westlich von Göttingen. Um an das Gestein zu kommen, müssen Sprengmeister Hans-Jürgen Gruber und sein Team eine 80 Meter lange Felswand absprengen. Zwei Tonnen Dynamit werden dafür in die Luft gejagt. Danach wird der gesprengte Fels abgebaggert und in riesigen Brechanlagen zerkleinert.
Das Asphaltmischwerk in Hamburg-Wilhelmsburg ist eines von 118 Werken in Norddeutschland. Hier werden verschiedene Gesteinssorten bei fast 300 Grad Celsius zu Asphalt vermischt. Eine weitere Besonderheit in dem Werk ist das Recycling von Altasphalt. Denn aus altem Straßenbelag kann über ein spezielles Verfahren wieder neuer Asphalt hergestellt werden, der zurück auf die Baustelle geht, um eine Fahrbahn zu erneuern.
"Die Nordreportage" zeigt den Weg des Asphalts von der Sprengung einer Basaltwand im Steinbruch bis zu einer sanierten Straße in Hannover.

KOMMENTARE
bilinas mini
bilinas mini Vor Stunde
Nachts stattfindet und das die Arbeiter auch bestimmt besseres zu tun haben als Nachts zu arbeiten 🙄
Uwe Wächter
Uwe Wächter Vor 4 Stunden
Und ihr macht das gut Jungs....
bratkartoff
bratkartoff Vor 5 Stunden
die sind doch alle high vom Asphalt lol
Lenny 1106
Lenny 1106 Vor 7 Stunden
Michael ist echt ein feiner Kerl😂👍
TheJacksnipe
TheJacksnipe Vor 9 Stunden
Asphalt stinkt immer bestialisch, wenn er noch heiß ist. Und die tragen alle keinen Atemschutz. Ist das auf lange Sicht nicht gefährlich? Coole Jungs auf alle Fälle, richtige Typen!
bilinas mini
bilinas mini Vor Stunde
ausgeführt. Danke
MrBuTaforos
MrBuTaforos Vor 10 Stunden
Aber meine Frau sagt, dass Millimeter keine Rolle spielen!
Hazz Santa
Hazz Santa Vor 16 Stunden
Fällt eigentlich keinem auf das die ganzen Straßenbauer in dieser DOKu alles alte Männer sind die da Schuften?!
alida flus
alida flus Vor 20 Stunden
Schöne Doku, hätte fast Lust jetzt zu asphaltieren xD
Milan Jagdhund
Milan Jagdhund Vor 20 Stunden
manche leute... dann doch lieber ne kurze baustelle auch mal über nacht als wochen lang tagsüber rumeiern
j st
j st Vor Tag
Schöne Reportage. Gibt mir persönlich Hoffnung dass es noch gut eingespielte Experten gibt die hart arbeiten.
danzgo
danzgo Vor Tag
22:38 DU WEIßT DAS ES HAFT IST, KLEINE KHBA, WAS RAP, WAS ICH MACHE IST RUFF SHIT
alida flus
alida flus Vor 20 Stunden
Respekt haben.
Uli Quast
Uli Quast Vor Tag
Ähem, wurden aus der Doku die dort arbeitenden Frauen rausgeschnitten? Kann doch in Hannover nicht vorkommen, dass nur Männer die Arbeit machen und die Nachtschichtzulage würde doch den Gender-Pay-Gap kleiner werden lassen.
Boreal1989
Boreal1989 Vor Tag
Noch nie ne Baustelle von Strabag gesehen die nur 1-2 Tage dauert XD
Easy DaRon
Easy DaRon Vor Tag
Respekt. In 12 Stunden ne Kreuzung neu asphaltiert. Auch Respekt an die Arbeiter, die ihr Leben in Schichtarbeit und auch oft Nachts verbringen.
Transilvanischer Vampir 666
Transilvanischer Vampir 666 Vor Tag
normalerweise müsste halb deutschland saniert werden...so wie die strassen aussehen...
neejoy sola
neejoy sola Vor Tag
Wie kann man nur die Leute anpöbeln, die einem die Straßen bauen...
Owlix
Owlix Vor Tag
Krass wie sie es darstellen als wäre es was ganz besonderes xD
Flutschiger
Flutschiger Vor Tag
24:01 Michaels Motto wird einfach zerstört 😅
Elimar Orlopp
Elimar Orlopp Vor Tag
Die wahren Helden Deutschlands! Es sind die "ganz normalen" Arbeiter! Ich habe für Sie einen noch größeren Respekt bekommen. Normalerweise kümmert man sich um sie und denkt sich seinen Teil. Denke oft, dass sie hart ranmüssen, aber wieviel Herz und Verstand sie alle haben und wie das alles zusammen funktioniert, das ist sehr gut ausgeführt. Danke
neejoy sola
neejoy sola Vor Tag
Kopf abspielt, wird jetzt die Baustelle schneller fertig oder was bringt es den Arbeiter zubewerfen/ zu beleidigen? Sollen sie doch dem Planer und Auftragsgeber vor die Tür
WalLuchs
WalLuchs Vor 2 Tage
Eine der Besten Dokus die ich gesehen habe. Sympathische Arbeiter... hart und herzlich... besser hätte man Werbung für den Straßenbau nicht machen können. 👍
David Groß
David Groß Vor 2 Tage
Yes! Endlich mal eine richtig starke Reportage zu diesem spannende Thema. Das hat DEshow gefehlt! Gibt viele Videos, hier wird aber vieles sehr gut erklärt. Danke!
Winnipuh 65
Winnipuh 65 Vor 2 Tage
Ich habe in den ersten Berusjahren als Elektriker bei der Firma Zettelmayer Maschinenfabrik und Straßenbauunterhmung als Baustellenelektriker gearbeitet. Da ging es immer teufelhart her um Kilometer zu machen. Ich sage bewusst kiliometer. Weil meine erste Autobahm von Mülhouse im Unterelsass bis hoch ins Deutsche Sarrebrück führte. Auch die Eifelautobahn ging damals von Wittlich bis nach Koblenz. Mit Krankfeiern wegen eines grippalen Infektes brauchte keiner zu kommen. Heute würdest wegen Corona sofort von der Aussenwelt verbannt.
Franz Peter
Franz Peter Vor 2 Tage
My first thought, as an Italian was: so this how a normal country is supposed to deal with potholes and disconnected roads... Anyway great video!
Wer das liest ist blöd.
Wer das liest ist blöd. Vor 2 Tage
Alle reißen sie Berge und Wälder ab und wundern sich über einen Klimawandel. Logisch dass sich das Klima ändert, wenn der Wind (oder Regen) nicht mehr durch solche Dinge umgelenkt wird. Aber ganz ehrlich? Nachts muss man wirklich keine Straße bauen. Bei dir stehen die Bullen vor der Tür, wenn du 1 Minute nach 22 Uhr nicht die Lautstärke senkst und die können dort Bauarbeiten in der Nacht durchführen. Ich habe kein Verständnis dafür, denn die Leute die dort wohnen, müssen nachts schlafen, damit sie am Tag arbeiten können. Den Asphalt macht das nichts aus, wenn er am Tag aufgebracht wird und die Ausrede, dass es am Tag nicht möglich wäre, wegen dem Verkehr, lasse ich nicht gelten, denn die Baustelle ist für den normalen Verkehr abgesperrt. Wäre ja auch ein Unding, wenn es überall funktionieren würde, außer in Hannover.
Tobias Prizigoda
Tobias Prizigoda Vor 2 Tage
20:50 kommt der und beschwert sich hahahah was fuer ein .... repekt dann die maenner die diesen job machen Danke. tolle doku
bilishu aliss
bilishu aliss Vor 2 Tage
Respekt haben.
Andreas Richter
Andreas Richter Vor 2 Tage
Hut ab vor der Truppe! Wieder mal was dazugelernt. Als Kraftfahrer ärgert man sich über Baustellen aber wenn man so eine Reportage sieht,fängt man an, nachzudenken....
Luke Kurze
Luke Kurze Vor 2 Tage
Der Polier hat genau den Richtigen Ton für den Bau. Er weiss was zutun ist, hat gute Laune und Knüppelt knallhart durch. So muss das!
Grinbert
Grinbert Vor 2 Tage
Dort wird wenigstens was auf den Baustellen gemacht. Hier in Franken muddeln die immer jahrelang an ca. 200m langen Straßenabschnitten. Und immer wenn ich vorbei fahre ist nix los 😁
bilishu aliss
bilishu aliss Vor 2 Tage
Great Jop !
Thomas Berger
Thomas Berger Vor 2 Tage
Der eine so 0:53 Der andere so 24:01
Gynäkologin Begutachter
Gynäkologin Begutachter Vor 2 Tage
Wenn ich so über die neue Strasse fahre, frage ich mich ob die wissen wie groß ein Millimeter ist. So beschissen gebaute Strassen wie heute, gab es in der Vergangenheit nur in der DDR. So schlechte Buckelpisten.
Klara Elissandra von Bergen
Klara Elissandra von Bergen Vor 2 Tage
Autobahnen in der DDR waren Beton, nicht Asphalt. Selbst gefahren, das klassische Tak-tak, wenn du über die Dehnfugen fuhrst.
Klara Elissandra von Bergen
Klara Elissandra von Bergen Vor 2 Tage
Tolle Doku; vom Fels bis zur Straße. Informativ und keine Werbung. So macht es Spaß. Vielen Dank dafür. 😊👍👏👏👏
Dakir
Dakir Vor 2 Tage
Autobahnbau ist was für doofe - den fettsack würde ich gerne mal persönlich kennenlernen :)
bonitas666
bonitas666 Vor 2 Tage
Das sind alles brave Macher- vele 50+ - die habens voll drauf- die alten weissen Männer eben- BRAVO Was wird sein wenn die Schneeglöckchengeneration dran kommt ? So typen wie der Laberarsch der sich da beschwert hat, das es zu laut wäre. Oh Mann, das wird richtig Scheisse laufen in Zukunft Keiner will mehr solche wichtigen Berufe lernen- und die Gendergenertion ? Keine Frauen hier...
Bane
Bane Vor 2 Tage
Bananenschale und Energydrink hab ich auch schonmal abbekommen oder irgendwelches Gebrülle aus vorbeifahrenden Autos. Feiges Pack. Ich frag mich was sich da im Kopf abspielt, wird jetzt die Baustelle schneller fertig oder was bringt es den Arbeiter zubewerfen/ zu beleidigen? Sollen sie doch dem Planer und Auftragsgeber vor die Tür kacken, aber die sind halt in dem Moment wo der Affe im Kopf von der Laus gebissen wird nicht vor Ort. Ansonsten super Doku. Selbst als Asphaltbauer hat man selten bis garkein Einblick in die Mischanlagen und woher der Asphalt kommt.
M T
M T Vor 2 Tage
"Ein ganz normaler, ordinärer Haftkleber" ;-)
Liam Müller
Liam Müller Vor 2 Tage
28:00 Was ist das für ein Licht?
Julian Reverse
Julian Reverse Vor Tag
Ein original Powermoon
Patriot
Patriot Vor 2 Tage
Michaels mantra " it must go to the millimetre not centimetre !"
FPV Jules
FPV Jules Vor 2 Tage
Stellen das als Raketenwissenschaft dar, und sagen es geht um Millimeter nicht um Zentimeter .... Problem: unerwartete Kopfsteine gefunden, Lösung: ja einfach drüberschütten, alles höher machen und dem nächsten die Scheiße überlassen.... Kompetenz vom Feinsten
Der 573PH4!\!
Der 573PH4!\! Vor 2 Tage
Und letztendlich haben die das auch nicht zu entscheiden, da sie den Auftrag nicht ausführen, das hat dann der Auftraggeber (Stadt) zu entscheiden, denn es kostet ja dann auch ne Ecke mehr
bonitas666
bonitas666 Vor 2 Tage
Dummer Kommentar ! Du hast keine Ahnung! genau wie in der vorherigen Bauart ist es völlig normal, das da wider Asphalt drauf kommt- das Pflaster ist ein guter Unterbau
caribbean car channel
caribbean car channel Vor 3 Tage
Voll die netten Jungs die bei der Baustelle. Und wie immer NDR eine gute Reportage
NDR Doku
NDR Doku Vor 2 Tage
Danke für das große Lob! :)