Wie ich Youtuber wurde
15:20
Endlich Urlaub
5:05
Vor 28 Tage
KOMMENTARE
Master Disaster
Master Disaster Vor Minute
Tolles Foto Ich habe die fz200. Stell auf manuelle Belichtung, ISO 100 und probiere ein bisschen rum, dann bekommst du das Bildrauschen fast weg 🙂
Nowytoshiba
Nowytoshiba Vor 9 Minuten
Die Videos entwickeln sich mehr und mehr in Richtung ---> "Astronomie-Märchenstunde". :D
Toruk Macto
Toruk Macto Vor 11 Minuten
WOW Sehr schönes Bild. Bisher war immer der Himmel zu...
Razor Back
Razor Back Vor 14 Minuten
I packs vei nimmer
Nick Knatterton
Nick Knatterton Vor 16 Minuten
Komme ebenfalls aus Regensburg und habe vor ein paar Jahren innerhalb kurzer Zeit zwei Objekte am Himmel gesehen, die nie und immer menschlicher Natur waren.
SubZero8007
SubZero8007 Vor 16 Minuten
Wobei man ihn derzeit noch am Morgenhimmel sehr viel einfacher sehn kann, da er dort noch höher steht. Ich hab ihn vor 3 Tagen locker mit bloßem Auge gesehn (4 Uhr morgens, also weit über ne Stunde vor Sonnenaufgang, wenns noch einigermaßen dunkel ist). Wird sich in den nächsten Tagen natürlich ändern.
Ingwar Nilsson
Ingwar Nilsson Vor 19 Minuten
Hallöle. ich weiss ja nicht was du für einen Kompas hast aber der Stand vor zwei Tagen noch Nord Nord-Ost. Momentan ist er genau im Norden. ABER niemals Nord West
THE geop
THE geop Vor 24 Minuten
Ich frag mich immer wieder, warum jemand zu diesen Videos ein Dislike vergibt. Entweder man interessiert sich für diese Themen, dann vergibt man ein Like oder lässt es unbewertet. Wenn mich diese Themen nicht interessieren klick ich sie doch gar nicht an. Oder was erwarten sich diese Typen? Dass die Apokalypse angekündigt wird, kometenreitende Aliens festgestellt wurden und aus enttäuschten Erwartungen ein Dislike vergeben? Leute gibts da draußen - naja, "Klopapier-Menschen" offenbar ;-)
Kosh the Vorlon
Kosh the Vorlon Vor 28 Minuten
Hab ihn bisher noch nicht gesehen. Lebe auf Mallorca, und ich finde keine Richtungsangaben diesbezüglich. Glückwunsch für die tollen Aufnahmen
Rene
Rene Vor Stunde
Habe ihn auch gesehen gegen 1.30 zwar sehr schwach aber durch den Schweif zu erkennen
Michael H.
Michael H. Vor Stunde
Ja, sehr schön der Neowise. Hab hin um 2,45 Uhr mit Blick nach Norden schnell als milchigen Fleck gesehen und dann mitm Zoomfernglas sehr gut. Schon jetzt ein beeindruckender Schweif. Mal sehen, ob er Hale-Bob am Ende erreichen kann. :) Allerdings schau ich aus Coburg, das ist schon Stück besser zum Beobachten,
Silvia Johanidesova
Silvia Johanidesova Vor Stunde
Grüße aus Pentling😁
Tengerie
Tengerie Vor Stunde
@lpindie Ich habe ganz viele Unterschiedliche Quellen gesehen und alle sagen was anderes, die Magnitude nimmt jetzt deutlich schnell ab aber es sagen alle man sieht ihn mitte des Monats viel besser, aber wie soll das dann gehen?
Nico Steffen
Nico Steffen Vor Stunde
Ich werds mal mit meiner D5200 probieren. Nachtaufnahmen geht mit der, halt mit Stativ.
Tengerie
Tengerie Vor Stunde
Wir haben ihn gestern mit den Augen gut sehen können sieht einfach nur fantastisch aus😲
dako603
dako603 Vor Stunde
Tolles Foto und Video👍🏻 Wie heißt das Programm am Anfang des Videos?
LPIndie - Astronomie und Wissenschaft
LPIndie - Astronomie und Wissenschaft Vor 27 Minuten
Nein das ist die Datenbank der Nasa...near field objects
ASU HD
ASU HD Vor Stunde
Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube universe sandbox 2
Ingo Kriz
Ingo Kriz Vor Stunde
Goil, ob man das mit nem p30 pro hin bekommt, werde ich antesten, wie gut daß es Spracheingabe gibt 😀 da muß man schon kräftig Bölken, bis das Bild verwackelt 😂 Jo weiter so 👍✨
Die Wissenspauschale
Die Wissenspauschale Vor 2 Stunden
Rein hypothetisch wenn es ein künstliches außerirdisches Objekt wäre dann würde ich auf sowas wie ein Generationenschiff tippen, nur ein paar Nummern größer. Wenn man vor haben sollte das All zu bereisen, auf der Suche nach immer mehr Resourcen, dann wäre es doch fast effizienter ich nehme meine ganze Zivilisation mit anstatt alles von weit her nach Haus zu karren. In dem Fall müsste man in ganz anderen Dimensionen denken, eher in der, das unser Planet an der Windschutzscheibe eines Schaufelradbaggers Fliegenschiss spielt. Hoffen wir mal das wir nicht wegen ein Autobahn gesprengt werden. 😊
michael bayer
michael bayer Vor 2 Stunden
... mein Gott - der Kardinal Georg Ratzinger dreht eine Ehren Runde.
Kilian Michalski
Kilian Michalski Vor 2 Stunden
Eine Frage wissen Sie ab welcher Uhrzeit in Rheinhausen Duisburg der komet zu sehen ist?
chaosMV
chaosMV Vor 20 Minuten
04:37 Uhr bei klaren Sichtverhältnisse
Jonas
Jonas Vor 2 Stunden
Ich bin Gestern Abend noch rausgesprintet um den noch zu erwischen. Habe ihn dann leider NICHT mehr gesehen... Bis ich meine aufnahmen von Gestern durchforstet hab. Und siehe da: Mein erster Komet! xD
7VAMPIR YCPRF6D3
7VAMPIR YCPRF6D3 Vor 2 Stunden
Was würde passieren wenn 1 kleines schwarzes Loch die Sonne trifft. Die Erde ist kein gutes Ziel. Aber die Sonne ist leicht zu treffen.
Yasar A
Yasar A Vor 2 Stunden
Nordwest? Bei mir kam er genau Nordost heutge Morgen ....ab 3 Uhr konnte man es auch hier in Mittelfranken mit bloßem Auge sehen. Gerne stelle ich die ein Foto zur Verfügung :D
chaosMV
chaosMV Vor 17 Minuten
Das liegt daran dass er es wahrscheinlich am Abend nach Sonnenuntergang fotografiert hat und nicht in der Früh
MaTTeo_123
MaTTeo_123 Vor 2 Stunden
Cooles Bild. Ich habe gestern das erste mal durch ein Teleskop gesehen, und den Saturn und Jupiter beobachtet, und das war richtig geil. Ps: 32ster 😂
7VAMPIR YCPRF6D3
7VAMPIR YCPRF6D3 Vor 2 Stunden
zwo²
Leon Böheim
Leon Böheim Vor 2 Stunden
Ich hoffe ich hab heute auch Mal die Möglichkeit den zu fotografieren. Des wäre wunderschön für Instagram.
chruki
chruki Vor 2 Stunden
Hat deine Kamera keinen Selbstauslöser? Bei Nachtaufnahmen stelle ich alles ein und benutze dann den Selbstauslöser, das funktioniert wunderbar!
Jürgen Kelly
Jürgen Kelly Vor 2 Stunden
Grüsse von den "Star Trek Freunden Regensburg" Make it so LPIndie👉🖖
Robi Hobby
Robi Hobby Vor 2 Stunden
Das war eine Schöne Nacht! 😊War gestern von 22Uhr30 bis 4Uhr30 Draußen. Leute geht raus , so um 1Uhr30 Das ist der Beste Komet seit Hale Bopp aus dem Jahr 1997 ! 🙄 Es reicht ein einfacher Feldstecher aus falls man keine geeignete Fotoausrüstung hat. Und als Himmelsbegleiter waren Venus , Mond , Mars , Satur und Jupiter zu sehen !
Georg Brickmann
Georg Brickmann Vor 2 Stunden
Kannst du den Black Knight in unserer Stratosphäre hinzufügen?
Isabella Gründhammer
Isabella Gründhammer Vor 2 Stunden
👍 👍 👍 Super!
5k subs with no video challenge
5k subs with no video challenge Vor 2 Stunden
Ich konnte den Comet gestern nicht sehen dafür aber Saturn und Jupiter.😀
Thomas Enzmann
Thomas Enzmann Vor 2 Stunden
Gestern ist es mir 70 km donauabwärts auch gelungen. Toll 👍👍
Tz3Tz3iSm
Tz3Tz3iSm Vor 2 Stunden
Wie groß bzw schwer ist C/2020 F3?
Manuel Gaming cannel der echte aller echten
Manuel Gaming cannel der echte aller echten Vor 2 Stunden
Ich hab ihn gestern gesehen dachte mir nichts und dan kommt so ein viedeo krass
Holga KILL ME
Holga KILL ME Vor 2 Stunden
Hoffe heute 🌃 bleibt es klar
Damian Khalifa
Damian Khalifa Vor 2 Stunden
Hab leider nichts gesehen mit bloßem Auge aber hab ein Fernglas. Auf welchem Höhe Grad is der denn ungefähr zu sehen Nord-West? Kann mich gut am großen Bär orientierten
Superman_347
Superman_347 Vor 3 Stunden
also ich habe ihn heute nacht auch gesehen! sehr schwach aber gesehen und ein foto habe ich auch!
Hiosho
Hiosho Vor 3 Stunden
Wer lässt diese absoluten Anfänger eigentlich immer irgendwo reinbohren? Hinterher stellen Sie sich hin und zucken mal wieder mit den Schultern...Staufen lässt grüssen
Rena Vogel
Rena Vogel Vor 3 Stunden
Er wurde hier im Erzgebirgskreis sehr gut gesichtet.
Marcus Müller
Marcus Müller Vor 3 Stunden
Gibt es eigentlich eine App mit der man die grobe Richtung zu Kometen angezeigt bekommt?
Marcus Müller
Marcus Müller Vor 22 Minuten
Jo! Alles klaro! Danke vielmals!👍😃
Rolf Pape
Rolf Pape Vor 46 Minuten
Ja Markus! Skay Mapüber Google runterladen!
Rolf Pape
Rolf Pape Vor 47 Minuten
@Alessandro Grande Hallo das Kann ich dir nicht wirklich sagen, keine Ahnung🤭🤭🤭hat mir die Tochter draufgeladen! Über Google!
Alessandro Grande
Alessandro Grande Vor Stunde
Rolf Pape auch für iPhone?
Rolf Pape
Rolf Pape Vor Stunde
Macus irgendwas läuft schief? Schau auf deine Antwort unter deiner Frage bitte!
Fußball_Cards_World FCW
Fußball_Cards_World FCW Vor 3 Stunden
Uns wird er aufjedenfall nicht treffen
Patricia Skala
Patricia Skala Vor 3 Stunden
Wann ist er denn in der Früh zu sehen und wo?
SubZero8007
SubZero8007 Vor 19 Minuten
Ich weiß jetzt nicht wie gut du dich mit Sternen/Planeten auskennst, drum versuch ichs mal einigermaßen Laienhaft zu erklären: Das hellste Objekt am Morgenhimmel (neben dem Mond) ist die Venus, die jetzt im Osten ist (also wo die Sonne aufgeht), kann man garnicht verfehlen, da sehr hell. Links von der Venus (ungefähr ne Unterarmlänge breit) ist Capella, der hellste Stern in diesem Bereich. Und untendrunter (bzw mittlerweile links drunter) Richtung Horizont findet man den Kometen. Ich hab ihn ca 1:30h vor Sonnenaufgang locker sehn können (etwa 4 Uhr morgens). Je länger man wartet, desto heller wird es und desto schwerer ist er dann auszumachen. Wobei man sich beeilen sollte, da er am Morgenhimmel mit jedem Tag tiefer steht. Derzeit ist er dort aber besser zu sehn, als am Abendhimmel.
Sylvia Noelte
Sylvia Noelte Vor 3 Stunden
Sehr spannend und tolles Foto. Dankeschön!
Karroten Fisch
Karroten Fisch Vor 3 Stunden
Ich hoffe das ich dan Kometen mit meinem Handy Fotografieren kann!
70 subs?? • 25 years ago
70 subs?? • 25 years ago Vor 2 Stunden
Sehr unwahrscheinlich
BrickTrick | Legofilme u. Tutorials
BrickTrick | Legofilme u. Tutorials Vor 3 Stunden
Ich probiers mal mit meinem P30 und Langzeit Belichtung. Da gibt's ja auch Software Die multiple Bilder zusammen fügt, praktisch eine Animation. Mal gucken ob das klappt.
Günther Ludwig
Günther Ludwig Vor 3 Stunden
In welche Richtung muss man denn schauen?
Alessandro Grande
Alessandro Grande Vor 2 Stunden
Joe Tyronne Sonnenuntergang 3 Uhr?
Joe Tyronne
Joe Tyronne Vor 3 Stunden
Nach Sonnenuntergang (23 Uhr) Nord-West Vor Sonnenuntergang (3 Uhr) Nord-Ost
Nicolas Berg
Nicolas Berg Vor 3 Stunden
X-ter! Vielen Dank für das schöne Photo!
Rainer Mielitz
Rainer Mielitz Vor 3 Stunden
Ja ja der Klimawandel !
Lukas Bohn
Lukas Bohn Vor 3 Stunden
Coole Sache
Storm Chaser NRW
Storm Chaser NRW Vor 3 Stunden
Ich habe gestern mal in den Nachthimmel geguckt da rotierte was helles um ein Objekt sehr schnell was könnte es gewesen sein? PS: Richtung: Süd/Südwest
Storm Chaser NRW
Storm Chaser NRW Vor 3 Stunden
@Karroten Fisch Nein das sah total komisch aus das war so schnell so eine Geschwindigkeit hast du noch nie gesehen innerhalb von einer Sekunden 100 Umrundungen gefühlt
Karroten Fisch
Karroten Fisch Vor 3 Stunden
Vielleicht Weltraumschrott der langsam in die Erdatmosphäre eintritt?
Train Wreiter
Train Wreiter Vor 3 Stunden
Halo Ring 😉 2020 hat ja noch ein paar Monate
Captain Bundeskanzler
Captain Bundeskanzler Vor 3 Stunden
😍😍😍😍
Marcel xD
Marcel xD Vor 3 Stunden
Und in Solingen sieht man nie sowas ¬¬
lauschende Lippen
lauschende Lippen Vor 3 Stunden
Zweiter 😉 ganz tolles Bild!!
Cora Carter
Cora Carter Vor 3 Stunden
Erster :D
Justus Rulfs
Justus Rulfs Vor 3 Stunden
Die Anziehungskraft eines Planeten ist kein Problem man kann auch mit einem Flugzeug so hoch fliegen wie möglich und dann die triebwerke umschalten auf volle Kraft und ab in den weltraum
Nur ein Fehler in der Matrix
Nur ein Fehler in der Matrix Vor 4 Stunden
mach mal ein video zur Hypothese von: Planet Gloria, die Zwillings Erde
Welt der Geschichten
Welt der Geschichten Vor 5 Stunden
Muss auch jemand an Peter Watts Roman "Blindsight" denken?
Trigger
Trigger Vor 6 Stunden
Tolles Video, hat sehr spaß gemacht mir es anzuschauen. Vielen Dank
Yasar A
Yasar A Vor 7 Stunden
nur 3x heute "UniverSandbox ZWEI" ;) Wir entdeckten x Zwerkplaneten im Kuipergürtel, die viel Lichtschwächer sind als ein Planet mit 10 Erdmassen.. fraglich, warum wir es noch nicht entdeckt haben, wenn es existiert. Außer natürlich es ist midestens 10x weiter entfernt und da sich Gravitation mit dem Quadrat der Entfernung "verringert", wieviel Masse hätte es denn wirklich? An die primordialen Schwarze Löcher glaube ich nicht, denn bei der möglichen Anzahl müßten sie sich überall im Universum mit Röntgen- oder Gammestrahlen bemekrbar machen, wenn sie Staub und Gase in Inter-Stellar/Galaktischem Raum verspeisen.
Dremovmann
Dremovmann Vor 8 Stunden
Schön wie du etwas direkt erklärst wenn du schon so Fachbegriffe verwendest, echt gut verständlich und anschaulich gemacht
Toralf Balzuweit
Toralf Balzuweit Vor 8 Stunden
ham die dort was zu saufen?ansonsten interessiert mich die Kugel definitiv nich!
Beer Man
Beer Man Vor 9 Stunden
Dunkele Materie
Laurentius Heftig
Laurentius Heftig Vor 9 Stunden
Wenn so ein 10 cm großes schwarzes Loch 10 Erdmassen hat, hat es dann auch die 10-fache Gravitation?
chriZ
chriZ Vor 5 Stunden
Gute Frage. Aber ich glaube der Faktor ist um einiges höher. 10 fache Gravitation wäre fast lächerlich für ein schwarzes loch und dürfte zudem nicht solche Auswirkungen haben
Storm Chaser NRW
Storm Chaser NRW Vor 10 Stunden
Ich habe eben mal in den Nachthimmel geguckt da rotierte was helles um ein Objekt sehr schnell was könnte es gewesen sein? PS: Richtung: Süd/Südwest
DSBMAC13
DSBMAC13 Vor 11 Stunden
...er hat "Universe Sandbox 2" gesagt... :D
mrs schalim
mrs schalim Vor 11 Stunden
Tatsächlich gerade aus mein Fenster geguckt und Zack.. Da ist er... Ich kann ihn einfach mit dem bloßen Auge sehen😍
Andre Moretti
Andre Moretti Vor 12 Stunden
Danke, das war sehr interessant und ich mag deinen bayrischen Akzent
joseantoniocampon
joseantoniocampon Vor 12 Stunden
hätten wir ein schwarzes loch im system würden wir es definitv merken.. zwischen mars und saturn giebt es etwas was sich bewegt aber mit sehr großen fluktuationen (berechnung 10-12.000 jahren). ich meine ein objekt gesehen zu haben das noch nicht bekannt war aber wollte nicht "alarm" rufen weil nachdem es gesehen hab wieder weg war. man hatte es nur so kurz mit einem overflowimpuls gesehen das man denken könnte es sei ein restlicht.dabei war aber ein klarer fleck mit einerm drehimpuls zu sehen (geschwindigkeit 1/4 saturn) aus den voyager sonden als die den linken rand der saturn ringe fotografierten... es gab 26 punkte es zu sehen und dann war es weg.. aber nichts klares bei den aufnahmen um definiv zu sagen "da ist es " es ist nur minimal zu sehen das an ein paar stellen des ringes aus der perspektive eine brechung / krümmung ist und wieder weg... und derartiges ist nur bei schwarzen löchern, pulsaren, neutronensternen oder bei den geschwindigkeit ein iplodierender zwergstern.. was auch immer um dazu etwas fest setzen zu konnen müssten wir viel weiter sein oder uns genau zu dem zeitpunkt aufhalten. und wenn die berechnungen stimmen dann sind warscheinlich am 1.april 2021 die ersten auswirkungen auf unser nicht vorhandenes verständniss (sry konnt mir den schluss nicht verkneifen) theoretisch könnten wir alles haben aber wie will man etwas definieren was man nicht ansatzweise beschreiben kann?
Storm Chaser NRW
Storm Chaser NRW Vor 10 Stunden
Hast Du es fotografiert?
Nicolas Gerken
Nicolas Gerken Vor 13 Stunden
Relative millimeter Arbeit
Nicolas Gerken
Nicolas Gerken Vor 13 Stunden
Black Holes are beautiful
kandarthecougar
kandarthecougar Vor 13 Stunden
Primordiale Schwarze Löcher sind (wenn man den Berechnungen des Physikers Stephen Hawking Glauben schenken darf) eher ein Mythos. Die Masse einer solch winzigen Singularität ist einfach zu klein, um über sehr lange Zeiträume stabil bleiben zu können. Schwarze Löcher dieser Masse hätten sich eigentlich schon in den ersten 1 - 10 Millionen Jahren nach dem Urknall in Strahlung durch virtuell von der Singularität selbst erzeugte Teilchen-Antiteilchenpaare auflösen sollen. Deshalb favorisiere ich bei der unsichtbaren Masse in unserem System nach wie vor einen sehr weit entfernten neunten Planeten, denn auch eine "Wolke" aus Kuipergürtelobjekten, wie sie als Massenphänomen von einigen Wissenschaftlern diskutiert werden, würde sich im Laufe der Zeit gravitativ gegenseitig so sehr beeinflussen, das sie sich zwangsläufig irgendwann (siehe Virialgeschwindigkeit) in ihrem Verband auflösen würden.
Storm Chaser NRW
Storm Chaser NRW Vor 10 Stunden
Oder es einfach viel weiter weg und hat eine größere Masse 🤔🤔🤔
Blackswirl
Blackswirl Vor 12 Stunden
Ich stimme dir zu, alle Erklärungen sind viel Wahrscheinlicher. Aber Primordiale Schwarze Löscher haben noch viel länger Zeit mit solch einer Masse gerade mal Objekte mit einer Masse von S/2003 J 9 sollten, wenn sie bei der Inflation entstanden sind gerade dabei sein zu verpuffen, Guck dir mal den Artikel im Wiki an, auch wenn man etwas googelt kommen sehr interessante Beiträge dazu. Faszinierend muss ich sagen, ich bin eigentlich auch davon ausgegangen das 10 Erdmassen als Singularität schon verpufft sein sollten.
Beatus Gubler
Beatus Gubler Vor 13 Stunden
Vorsicht Satire: Da gehen Terroristen im Auftrag von Impfkonzernen rum und sprühen Viren, damit sie ihre Medikamente verkaufen können. Grosser Beliebtheit erfreuen sich mRna Impstoffe, dann wachsen uns die Gehirne aus der Nase und eine Antenne aus dem Kopf, damit wir gleich über Wireless das Impfabbonement monatlich auf 1 Million Jahre bei einer Ufosekte abstottern können... Unsere Kinder brauchen dann auch keinen Aluhut, denn das Alu ist auch gleich im Impfstoff einprogrammiert, es wächst uns beim Sklavendienst an der Herrenrasse aus den Ohren... 🙂🤣😂👍
cowboyjo
cowboyjo Vor 13 Stunden
Oh da muss ich leider jetzt Klugscheißen und dich Korrigieren ^^. 1. Der Laacher See ist kein Kratersee. Ein Kratersee ist, wenn sich der Vulkankrater mit Wasser füllt. Der Krater wiederum ist das beim Vulkan, aus dem bei einer Eruption das Material ausgestoßen wird. Der Laacher See ist eine Wasser gefüllte Caldera. Eine Caldera ensteht, wenn bei einer sehr starken Eruption die Magmakammer soweit geleert wird, dass sie einstürzt. Und die Caldera ist das was man an der Oberfläche von der eingestürzten Magmakammer sieht. 2. Der Vulkan komplex zu dem auch der Laacher See gehört, ist zwar ein explosiver Vulkan, der sehr große Eruptionen hervor bringen kann (Laacher See Eruption VEI 6, ca. 1.5 mal so stark wie der Ausbruch des Pinatubo 1991, wer das mal nachlesen will) aber von einem "Super Vulkan" spricht man frühestens bei Eruptionen ab VEI 7. Bei den Phlegräischen Feldern streiten sich die Vulkanologen übrigens noch, ob es eine Super Vulkan ist oder nicht (stärkste bekannte Eruption VEI 7 vor 35 bis 45 000 Jahren). Ansonsten ein sehr Informatives Video, danke dafür 👍
Marco Ruß
Marco Ruß Vor 13 Stunden
ich tippe auf eine 2.te sonne die auf noch unerkärliche weise nicht viel licht abgibt! im universum sind binäre systeme zimlich oft vorhanden! sonnen tanzen gerne!